24. MTB Granitbeisser-Marathon

in St. Georgen am Walde - 2.09.2017

11 Jahre – seit 2007 – gibt es in der Europa-Tourismusgemeinde St. Georgen am Walde, das Mountainbike-Spektakel Granitbeisser. Die Raiffeisenbankengruppe OÖ ist seit Beginn als Hauptsponsor vertreten. Als Veranstalter tritt der Verein Schorschi St. Georgen am Walde 2017 wieder vor den Vorhang und der Verein Schorschi kümmert sich um eine hervorragende sportliche und gesellschaftliche Veranstaltung in der Region Mühlviertler Alm.

Die Bike-Insider sprechen von einer großartigen Strecke, würdig für ein großes Finale der Top-Six-Österreich-Cupserie - www.topsix.at

Mit abwechslungsreichen Trails, traumhaften Ausblicken und einem ständigen „Auf und Ab“ begeistert und fordert der Granitbeisser die Sportler gleichermaßen.

Eine Großveranstaltung wie der Granitbeisser benötigt die Unterstützung von rund 300 St. Georgener Gemeindebürger. Rotes Kreuz, Feuerwehr, Gemeindearbeiter, Vereine und Organisationen und viele freiwillige Helferinnen und Helfer sind in die größte Rad-Sportveranstaltung des Ortes und der Region Mühlviertler Alm eingebunden. 130 Grundbesitzer ermöglichen das sportliche Großereignis auf den 948 Meter hohen Burgstall – übrigens die höchste Erhebung des Bezirkes Perg.

Mit einem tollen Rahmenprogramm werden die aktiven Rennteilnehmer/innen belohnt, programmgemäß endet das erst am nächsten Tag …

"Wir bereiten uns wieder auf ein Rekord-Starterfeld vor. Das ist eine enorme Herausforderung, aber wir sind ein eingespieltes Team", heißt es aus dem Organisationskomitee;

Granit Extreme
Granit Medium
Granit Small

77 km, 2.690 Hm - nur 1 Runde, Startzeit: 9:00 Uhr
44 km, 1.420 Hm Startzeit: 9:30 Uhr
16 km, 536 Hm Startzeit: 10:00 Uhr

Anmeldung

Die Online Anmeldung zum Granitbeisser MTB Rennen am 02.09.2017 ist ab SOFORT möglich – www.granitbeisser.at

 

Vorwort Granitbeißer Marathon
Dr. Heinrich Schaller

Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ

 

Mountainbike-Spektakel der besonderen Art

 

Die Verbindung zwischen Breiten- und Spitzensport ist Raiffeisen Oberösterreich seit jeher ein besonderes Anliegen. Beim „MTB Granitbeißer Marathon" in der Region Mühlviertler Alm wird diese Klammer seit Jahren überaus erfolgreich umgesetzt. Es ist ein Mountainbike-Spektakel der besonderen Art, ein Klassiker, der zu den absoluten Top-Veranstaltungen des Landes zählt.

Eines der renommiertesten Rennen

Als eines der renommiertesten Mountainbike-Rennen Österreichs geht dieses Sporthighlight heuer bereits zum 24. Mal über die Bühne. Der Klassiker zieht Hobby- und ambitionierte Meisterschaftsfahrerinnen und -fahrer gleichermaßen an. Geboten werden dem großen Starterfeld drei verschiedene perfekte Strecken mit unterschiedlichen Charakteristika, Anstiege und knackige Abfahrten inklusive. Abseits der Rennstrecke sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für perfekte Stimmung.

Sport braucht starke Partner

Mit der Unterstützung von derart breit aufgestellten und professionell durchgeführten Veranstaltungen zeigt die Raiffeisenbankengruppe OÖ ihre Verantwortung gegenüber unserem Bundesland und der Region. Denn Raiffeisen Oberösterreich ist den Kundinnen und Kunden ein überaus verlässlicher Partner in allen finanziellen Angelegenheiten und ein starker Partner des Sports.

Die gesamte Raiffeisenbankengruppe OÖ und mit ihr die Raiffeisenbank Mühlviertler Alm wünscht den Veranstaltern sowie den Teilnehmerinnen sowie Teilnehmern viel Erfolg und den Zuschauern spannende Bewerbe.